Hilfe. Hoffnung. Leben.

Hope for Africa

Hilfe, die ankommt

Gemeinnütziger Verein

Gesamte Spende kommt Bedürftigen zugute

Spendenbescheinigung

Patenschaft

Unterstütze Kinder aus den Slums: Patenschaft für eine bessere Zukunft. Mit Ihrer Hilfe brechen wir den Teufelskreis der Armut und bieten Bildung, Verpflegung, Kleidung und eine liebevolle Erziehung nach christlichen Werten. Mit nur 33,00 Euro verändern Sie das Leben eines Kindes für immer.

Einzelspende

Kommt eine Patenschaft nicht in Frage, können Sie auch in Form von Einzelspenden helfen. Ihr finanzieller Beitrag kann auf Wunsch ausschließlich Projektbezogen (beispielsweise zum Bohren eines Brunnens oder der Anschaffung von Schulmaterial) erfolgen. Jeder Beitrag, sei er groß oder klein, macht einen Unterschied im Leben dieser Kinder.

Wir glauben an die Hilfsbereitschaft eines jeden Einzelnen

„Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war ein Fremder und ihr habt mich aufgenommen.“
– Matthäus 25,35

Leben verändern

Armut durchbrechen

Hilfe zur Selbsthilfe

Frauen aus Notlagen retten

Wie engagieren wir uns?

Unsere Projekte

Patenschaften

Kinder aus den Slums wachsen inmitten von Armut und Verzweiflung auf, ohne Aussicht auf eine bessere Zukunft. Mit Ihrer Hilfe eröffnet sich jedoch ein Fenster der Hoffnung. Übernehmen Sie eine Patenschaft und ermöglichen Sie so nicht nur Bildung und Verpflegung, sondern auch Kleidung und eine liebevolle Erziehung nach christlichen Werten. Für 33,00 Euro können Sie einem Kind die Gelegenheit geben, den Teufelskreis der Armut und der scheinbar aussichtslosen Lage zu durchbrechen. Sie geben Ihrem Patenkind die Chance auf ein besseres Leben. Ihre Unterstützung macht einen enormen Unterschied und verändert die Welt eines Kindes für immer.

Hope for Africa School Nakuru

Im Jahr 2019 gründeten wir die „Hope for Africa School“ in den Slums von Nakuru. Unter der Leitung von Godwin Matini Manyasa und mit 9 Mitarbeitern, darunter 4 Lehrerinnen, bietet die Schule derzeit rund 160 Kindern eine Bildung der Primary School. Als offizielle Schule von der kenianischen Regierung anerkannt, vermitteln Schuldirektor Manyasa und sein Team nicht nur staatlich geförderte Lerninhalte, sondern auch christliche Werte. Die Schüler erhalten Schuluniformen, Schulmaterialien und zwei Mahlzeiten pro Tag. Die Kinder stammen aus extremer Armut und wachsen in den Slums von Nakuru auf, wo Prostitution oft die einzige Möglichkeit ist, um genug Geld für Nahrung und Kleidung zu verdienen. „Hope for Africa e.V.“ setzt sich mit Spenden dafür ein, die Lebenssituation dieser Kinder zu verbessern, ihnen durch Bildung einen Ausweg aus ihrer Situation zu bieten und ihnen Hoffnung zu geben.

Help Center für Straßenkinder

Im März 2023 eröffnete unser lang ersehntes Help Center für Straßenkinder seine Türen und hat seitdem das Leben vieler junger Menschen grundlegend verändert. Mit einem klaren Ziel vor Augen – eine bessere Zukunft für Straßenkinder zu schaffen – bietet das Help Center täglich bis zu 100 Kindern eine sichere Unterkunft, Nahrung, Hygienemöglichkeiten und sozialtherapeutische Betreuung. Wir schaffen einen sicheren Ort der Hoffnung, an dem Kinder eine bessere Zukunft haben. Gemeinsam ermöglichen wir ihnen den Zugang zu grundlegenden Ressourcen und Unterstützung, die ihnen zuvor verwehrt waren. Das Help Center ist ein Ort des Wandels und eine Gemeinschaft, die ihnen Zugehörigkeit und Geborgenheit vermittelt.

Berufliche Fähigkeiten

Durch unsere Initiative möchten wir insbesondere Frauen befähigen, ihren Lebensunterhalt eigenständig zu verdienen und nicht in die Prostitution abzurutschen. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, berufspraktische Fertigkeiten wie das Nähen zu erlernen und unterstützen sie dabei, eine eigene Nähmaschine zu erwerben. Dies ermöglicht ihnen, nachhaltige Existenzen aufzubauen und sich selbst zu helfen. Seit Oktober 2020 betreiben wir eine Nähschule, in der Frauen eine 6-monatige Ausbildung zur Näherin absolvieren und einen staatlich anerkannten Abschluss erlangen können. Diese Ausbildung gibt ihnen die Chance, nach Abschluss ihren Lebensunterhalt eigenständig zu sichern. Wir sind begeistert, dass die Frauen mit großer Freude und Begeisterung an diesem Programm teilnehmen.

Was uns antreibt

Unsere Mission

Wir wollen bedürftigen Menschen in Afrika Hoffnung bringen und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Zukunft in die eigene Hand zu nehmen.

Was ändert sich für Sie?

Wahre Größe liegt nicht im Wohlstand, sondern darin, sich um die Bedürftigen zu kümmern. Das Teilen mit anderen bringt Trost für die eigene Seele. Sei dankbar für diese Erfahrung.

Der erste Schritt

Kontakt aufnehmen

13 + 2 =